Besucher
146184

 

 

ohne Rand Logo kk ll farbe RGB 72dpi 26x12cm

 

 

 

Bethel-Briefmarkenbox-300x250

Aktuelles / Infos

Selbstkomponierte Kantate von Markus Götze

Anlässlich des Reformationsjahres 2017 hat der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg das Projekt „Cantate im Reformationsjahr 2017“ gestartet. An jedem Sonn- und Feiertag des laufenden Jahres 2017 erklingt in einem oder mehreren Gottesdiensten eine Kantate verschiedener Komponisten und Epochen.

30 Minuten für den Frieden beten

Nicht nur in Hamburg läuten Freitag, den 7. Juli um 18.00 die Kirchenglocken, auch Mitglieder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde in Schwarzenbek laden am 7. Juli um 18 Uhr herzlich zu einem etwa 30-minütigen Friedensgebet in die St.-Franziskus-Kirche ein. Unter dem Motto „global.gerecht.gestalten begleiten diese und zahlreiche andere Veranstaltungen, Gottesdienste und Friedensgebete in und um Hamburg den G20-Gipfel.

NEU - Inklusive Konfirmandengruppe

Konfirmandenzeit  - zusammen mit Gleichaltrigen über Gott und die Welt nachdenken, die Kirche und die eigene Kirchengemeinde kennenlernen - Zeit für neue Erfahrungen. Den Abschluss bilden die Entscheidung zur Konfirmation und das Fest. Das Pastorenteam der Ev.- Luth. Kirchengemeinde Schwarzenbek freut auf einen weiteren Jahrgang Konfirmandinnen und Konfirmanden. Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien, die Konfirmation wird im Frühjahr 2019 sein. Anmelden können sich alle interessierten Jungen und Mädchen, die im Frühjahr 2019 mindestens 14 Jahre alt sind.

Anpfiff –

die Kirchengemeinde Schwarzenbek und der TSV laden ein zu einem Gottesdienst mit Pfiff! Zum Ende des Schuljahres, damit wir behütet in die Sommerpause gehen, feiern wir diesen etwas anderen Gottesdienst, in anderer Umgebung und zur anderen Uhrzeit: Samstag, 22. Juli 2017, um 11 Uhr in der Sporthalle Buschkoppel. 

„Hier stehe ich ..., Persönlichkeiten der Reformation"

An drei Sonntagen in der Sommerzeit werden wir Persönlichkeiten der Reformation in den Mittelpunkt unserer Predigt rücken:

Argula von Grumbach: "Ich habe euch kein Frauengeschwätz geschrieben"
Katharina Schütz-Zell: "Eine "Kirchenmutter" der Reformation: mutig, engagiert und tatkräftig!
Johannes Bgenhagen: Zwischen Chaos und Ordnung

Zurück123Weiter